Bettina's Beautyecke
           

Fußpflege 

 

Unsere Füße gehen weite Wege, deshalb brauchen sie besondere Pflege. Vergessen Sie nicht, Ihre Füße auch im Winter zu pflegen, denn gerade in der kalten Jahreszeit brauchen sie oft mehr Aufmerksamkeit. Festes Schuhwerk und langes Stehen verursacht oftmals schmerzhafte Druckstellen und trockene Schrunden.

 

 

 

Fußpflege ca 30 min (inkl. Fußbad, Hornhaut entfernen, Hühneraugen entfernen, Nägel schneiden und eingewachsene Nägel behandeln)

€ 26,-

 

Nägel schneiden inkl. Fußbad  

€ 16,-

 

Gel Lack auf den Füßen haltet ca 5-6 Wochen

€ 21,-

 

Lackieren  

€ 2,-

 

Maniküre (Handbad, Nägel faconieren, Nagelhaut entfernen, polieren der Nägel)

€ 18,-

 

Fingernägel schneiden  

€ 11,-

 

Nur Hühneraug oder eingewachsenen Nagel behandeln

€ 11,-

 

Nagelprothetik  

€ 15,- 


 

Hausbesuche 1 Person 

€ 35,-

 

Hausbesuch ab 2 Personen  

€ 26,- 


 

Fußmassage 

€ 18,-


 

French Lackierung mit Nagellack

€ 6,-

                                                        

 

                        Vorher                                                     

             

                         

 

 

 

                         Nachher  

 

  Nagel-Prothetik inklusive French Gel Lack 

                            € 36,- 

 

 

 

 

Microblading

 

 

 

 

 

Fotograf: www.greatphotosfor.me

Model:  Lydia Trajilovic

 

Durch den Vorgang des Pigmentierens werden Farbpigmente mittels eines Blades in die untere Schicht (Keimschicht) der äußersten Hautschicht (Epidermis) eingebracht. Die Eindringtiefe beträgt 0,6 - 1,2 mm.

Microblading ist eine Japanische Handmethode für feinste 3D Härchenzeichnung der Augenbraue. Es entstehen feinste Schnitte, sodass man die gezeichneten Härchen kaum von den Natürlichen unterscheiden kann und sich ein dreidimensionales, plastisches Erscheinungsbild entwickelt.

 Der gesamte Ablauf - vom Beginn der Beratung bis zur Begutachtung Deines neuen Microbladings  vor dem Spiegel - ist bei uns genormt und immer derselbe.

 • Professionelle Beratung des Kunden durch den Pigmentisten in entspannter Atmosphäre - hinsichtlich des gewünschten Microbladings, der gewünschten Körperstelle in diesem Fall die Augenbrauen, Farben, Risiken, Wundversorgung, Pflege nach dem Pigmentieren, Haltbarkeit und Entfernung des Microbladings und des Microbladings  Ablaufes selbst.

 • Unterbreiten des Kostenvoranschlages.

 • Unterzeichnung der Einverständniserklärung. Eventuell Unterzeichnung der Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Bildern.

• Auswahl der gewünschten Microblading Farben, eventuell Mischen spezieller Farbtöne individuell auf Kundenwunsch.

• Hygienische Vorbereitung des Arbeitsplatzes, des Permanent Makeup-Werkzeugs und der Permanent Makeup-Farben.

• Hautreinigung mit Hautdesinfektionsmittel.Eventuell Auftragen von EMLA 5%-Creme zur örtlichen Betäubung.

• Hautreinigung mit Hautdesinfektionsmittel. Anzeichnen des Microbladings mit einem Hautstift bzw. Aufbringen der Augenbrauen auf die Haut und Kontrolle durch den Kunden vor dem Spiegel.

 • Hautreinigung mit Octenisept. Durchführung der Pigmentierung und Hautreinigung mit Kochsalzlösung.

• Begutachtung der neuen Augenbraue durch den Kunden vor dem Spiegel.

• Versorgung der Wunde: Eincremen der Haut mit Tattoo-Creme oder Bepanthen Creme.

• Vereinbarung eines Termins zur Kontrolle und Nachbetreuung.

• Interne Dokumentation des Microbladings.

 

Einverständnis / Altersgrenze Ein Permanent Makeup bedarf immer der rechtswirksamen schriftlichen Einwilligung der zu pigmentierenden Person. Das Pigmentieren von Minderjährigen (die das 16. Lebensjahr vollendet haben) bedarf zusätzlich der rechtswirksamen schriftlichen Einwilligung der mit der Pflege und Erziehung des/der Minderjährigen betrauten Person. Das Pigmentieren von Minderjährigen (unter 16 Jahren) ist seitens des Gesetzgebers verboten. Ein amtlicher Lichtbildausweis muss vorgelegt werden (auch der eines Erziehungsberechtigten).

 Bei unrichtigen Angaben und späteren Komplikationen und deren Folgen kann der ausübende Pigmentist bzw. das Permanent Makeup Studio nicht haftbar gemacht werden. Weitere Informationen findest Du in unserer “Permanent Makeup Einverständniserklärung“.

 

Vorbereitung

 Mindestens 24 Stunden vor dem Pigmentier-Vorgang sollten weder Alkohol noch Drogen konsumiert werden. Auch Rauchen UV Bestrahlung Sauna und Kaffeegenuss vor dem Pigmentieren sollte vermieden werden. Die Einnahme von Schmerztabletten oder blutverdünnenden Mitteln sollte ebenso unterlassen werden. Du solltest etwa 1 Stunde vor dem Pigmentier-Vorgang eine Kleinigkeit essen, um einer eventuellen Übelkeit beim Pigmentieren vorzubeugen.

 

 

Um aktuelle Fotos von Microbladings zu sehen besucht uns doch bitte auf Facebook unter Bettinas Beautyecke.